Monthly Archives: Juni 2020

Bitcoin wird auf 397.000 $ ansteigen

Published Post author

Bitcoin wird auf 397.000 $ ansteigen – hier ist der Zeitrahmen

Der Krypto-Markt sieht heute großartig aus, und die meisten Münzen werden im grünen Bereich gehandelt.

Bitcoin ist da keine Ausnahme, und zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt der Preis der Königsmünze bei $9.147,40. Es gibt einen neuen Bericht über die Krypto Zukunft bei Bitcoin Revolution, der besagt, dass die Königsmünze auf 397.000 $ steigen könnte. Die jüngste Analyse des Crypto Research Report, der vom ehemaligen Krypto-Fondsmanager und Forbes-Mitglied Demelza Hays, 30 unter 30, geleitet wird, bewertet BTC auf der Grundlage des adressierbaren Zielmarktes (TAM).

Der Begriff wird verwendet, um die Gesamteinnahmemöglichkeit für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung zu beschreiben.

Laut der Online-Publikation The Daily Hodl geht der Bericht davon aus, dass „die Verwendung von Bitcoin als Währung Altmünzen wie Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin langfristig in den Schatten stellen wird“.

Mehr noch, es wurde enthüllt, dass die Analysten des Unternehmens sagen, dass BTC wahrscheinlich ganz am Anfang seiner Adoptionskurve steht und dass es im kommenden Jahrzehnt ein massives Aufwärtspotenzial gibt.

Die Firma sagte auch, dass ihre Analyse auf bescheidenen Annahmen zur Marktdurchdringung beruht.

Mit anderen Worten, dies bedeutet, dass die Königsmünze „10 % des gesamten adressierbaren Zielmarktes durchdringen wird, zu dem Wertaufbewahrung, Überweisungen, Offshore-Einlagen, Glücksspiele, Online-Glücksspiele, Finanzdienstleistungen ohne Bankverbindung, Kreditvergabe, Mikrozahlungen, Krypto-Handel und mehr gehören“.

BTC könnte bis 2030 $397.000 erreichen

Hier ist, was die offiziellen Notizen erklären: „Der adressierbare Zielmarkt für Krypto-Assets liegt bei etwa 212 Billionen Dollar. Zu den größten Anwendungsfällen gehören Tauschmittel einschließlich aller globalen Fiat-Währungen im Wert von 126 Billionen USD und Verbraucherkredite mit einem globalen Wert von 42 Billionen USD“.

Laut demselben Bericht würde jede Bitcoin im Jahr 2030 einen Wert von 397.000 $ haben, wenn BTC im nächsten Jahrzehnt 10 % dieses Marktes erobern würde“.

Derselbe Bericht befasste sich auch mit der Transaktionsgeschwindigkeit der BTC bei Bitcoin Revolution, dem Datenschutz der Münzen und den Auswirkungen der UDST auf den Preis der BTC.

Wir empfehlen Ihnen, sich den vollständigen Bericht anzuschauen, um alle Details zu erfahren.

30. Juni 2020

Zahl der ETH-Brieftaschen erreicht neue ATH

Published Post author

Der Datenlieferant Glassnode hat berichtet, dass zwei wichtige Metriken in Bezug auf die zweitgrößte Kryptowährung, Ethereum (genauer gesagt ETH-Brieftaschen), neue ATHs erreicht haben.

Und vor einiger Zeit hat jemand 300’000 ETH zwischen drei Adressen mit unbekanntem Besitzer transferiert.

Zahl der ETH-Brieftaschen erreicht neue ATH

Nach Angaben des Analytikunternehmens Glassnode sind zwei wichtige Metriken im Zusammenhang mit Ethereum-Geldbörsen auf neue ATHs angestiegen.

Die Zahl der Brieftaschen mit mehr als 0,01 ETH ist auf einen neuen Höchststand von 7.863.908.000 gestiegen, verglichen mit der früheren ATH, die heute aufgezeichnet wurde (als die Messung 608 Brieftaschen weniger ergab).

Ein weiterer von Glassnode gemeldeter kryptometrischer Aufschwung ist die Anzahl der von Null verschiedenen ETH-Brieftaschen. Innerhalb von weniger als einem Tag erhöhte sich die Anzahl solcher ETH-Brieftaschen um 3’494 Einheiten.

Der Anstieg beider Messgrössen deutet darauf hin, dass mehr Menschen von der ETH angezogen werden und in diesen beiden besonderen Fällen handelt es sich bei diesen Nutzern eher um Kleinanleger.

Der Aufschwung von Ethereum

300’000 ETH von Krypto-Walen bewegt

Heute Morgen wurden bei Whale Alert mehrere Transfers mit gigantischen Mengen an Äther festgestellt. Vor etwa fünfzehn Stunden wurden drei aufeinanderfolgende Geldüberweisungen mit jeweils 100.000 ETH getätigt.

Insgesamt waren das 300.000 ETH oder 68,4 Millionen Dollar. Drei anonyme Brieftaschen waren an diesen Transfers beteiligt – 100.000 ETH wurden zweimal aus derselben Brieftasche verschickt.

Später berichtete Whale Alert von 37.000 ETH, die von der südkoreanischen Bithumb-Börse intern verkabelt wurden.

Diese drei grossen Transfers könnten eine Verbindung zum DeFi haben, das in diesem Jahr rasch wächst und immer mehr ETHs in DeFi-Apps eingesperrt werden.

Viele ETH-Anhänger erwarten, dass der Preis der zweitgrössten Münze in diesem Jahr in die Höhe schnellen wird, wobei das Wachstum von DeFi einer der Hauptfaktoren ist.

28. Juni 2020

Daten deuten darauf hin, dass Bitcoin dabei ist, in eine Region mit massivem Widerstand einzutreten

Published Post author

Die Bitcoin-Bullen waren in der Lage, eine wichtige Unterstützungsebene stark zu verteidigen, nachdem sie über Nacht mit einigen Turbulenzen konfrontiert waren.

Dies stärkte die Krypto-Währung und führte dazu, dass sie innerhalb ihres zuvor gebildeten Konsolidierungskanals um die $9.400 wieder quadratisch gehandelt wurde.

Es hat den Anschein, dass die BTC jetzt knapp unter einem starken Widerstandsniveau sitzt, das sie daran hindern könnte, in naher Zukunft noch wesentlich weiter nach oben zu gehen.

Dieser Widerstandsbereich wird anhand des „In/Out of the Money“-Indikators (IOMAP) von Bitcoin verdeutlicht, der zeigt, dass eine bedeutende Anzahl von Anlegern Positionen zwischen $9.300 und $9.600 eingegangen ist.

Da diese Investoren geneigt sein könnten, dieses Krypto für ein ausgeglichenes Ergebnis zu verkaufen, könnte sich dies – laut einer Analysefirma – als eine „kritische“ Widerstandsregion erweisen.

Die besten Indikatoren für den Handel mit Bitcoin

Bitcoin erholt sich von den jüngsten Tiefstständen, nachdem sie einem Einfluss von Verkaufsdruck ausgesetzt war

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.355 Dollar knapp unter 1%. Die Krypto-Währung fiel gestern auf Tiefststände von unter 9.200 $, bevor sie einige bemerkenswerte Unterstützung erfuhr.

Von diesem Zeitpunkt an konnte sie sich wieder auf ihr derzeitiges Preisniveau erholen, von wo aus sie seither seitwärts gehandelt wird.

Sein aktueller Preis ist zufällig auch das Niveau, auf dem er sich in den letzten Wochen konsolidiert hat, da er die Mitte der mehrmonatigen Handelsspanne zwischen $ 9.000 und $ 10.000 markiert, in der er gefangen war.

Was die nächste Entwicklung der Krypto-Währung betrifft, so gehen Analysten davon aus, dass sie bis nächste Woche weiterhin seitwärts gehandelt wird, bis sie den Scheitelpunkt einer großen Dreiecksformation erreicht, die sie gebildet hat.

Dieses Niveau fällt zufällig auch mit dem Verfallsdatum der Futures im Juni zusammen.

„Das aufsteigende Dreieck ist vorerst noch der Plan. Die Augen auf das Verfallsdatum der Juni-Futures am kommenden Freitag, dem 26. Juni, gerichtet, um etwas zu unternehmen“, bemerkte ein Analyst.

Hier sind die entscheidenden Ebenen, die es zu beachten gilt: Laut On-Chain-Daten

Der IOMAP-Indikator von Blockchain Analytics IntoTheBlock zeigt an, dass es einen starken Widerstand zwischen $9.300 und $9.600 gibt.

„Der IOMAP-Indikator stellt fest, dass über 2,1 Millionen Adressen zuvor 1,42 Millionen BTC im Bereich zwischen 9.307 und 9.578 Dollar gekauft hatten, ein kritischer Widerstandswert, da mehrere dieser Adressen versuchen werden, bei ihren Positionen die Gewinnschwelle zu erreichen“, stellten sie fest.

Dies könnte die Dynamik von Bitcoin verlangsamen, aber das oben abgebildete Diagramm zeigt, dass dieser Widerstand nach $9.600 abnimmt.

Das Marktforschungsunternehmen erklärte auch, dass der gleiche Indikator zeigt, dass die Benchmark-Kryptowährung eine Unterstützung zwischen 9.000 $ und 9.280 $ hat.

Unterhalb dieses Bereichs scheint die Krypto-Währung eine bedeutende Unterstützung zu haben, die dazu beitragen könnte, jeden Abstieg zu verlangsamen, der durch eine potentielle Ablehnung in ihrem gegenwärtigen Widerstandsbereich ausgelöst wird.

25. Juni 2020

Hohe Hitze auf dem Crypto-Markt als neue Verbindung

Published Post author

Hohe Hitze auf dem Crypto-Markt als neue Verbindung (COMP) Token-Preis

Der Kryptomarkt versucht, den Marathonlauf eines kürzlich auf den Markt gebrachten Tokens namens Compound (COMP) zu bewältigen. COMP ist ein DeFi-Token (Dezentralisierte Finanzen) mit einem Gesamtvorrat von 10 Millionen Token. Gegenwärtig sind jedoch nur etwa 2,5 Millionen Wertmarken laut Bitcoin Profit im Umlauf, so dass die Marktobergrenze bei etwa 900 Millionen Dollar liegt.
Wertmarken laut Bitcoin Profit im Umlauf

Am Donnerstag kündigte Coinbase an, dass es den COMP auflisten und für den Handel auf seiner Plattform zur Verfügung stellen werde, und das hatte zur Folge, dass ein Ansturm entstand, der den Preis des COMP innerhalb von 24 Stunden verdoppelte. Coinbase war ein Investor in Compound, und daher war zu erwarten, dass Coinbase die Marke so früh an die Börse bringen würde. Der COMP-Handel auf Coinbase beginnt nächste Woche.

Neben Coinbase hat sich eine andere Börse namens FTX bereit erklärt, COMP demnächst zu notieren. CoinFlip erwägt ebenfalls, COMP als eine der Dollar-unterstützten Stablecoins aufzulisten, um der steigenden Nachfrage nach COMP gerecht zu werden. CoinFlip betreibt ein Netzwerk von Bitcoin-Geldautomaten in den USA.
COMP erregt Aufmerksamkeit

Der plötzliche Ausbruch von Compound hat eine hitzige Diskussion über die offensichtliche Zukunft von DeFi angeheizt und damit eine spekulative Stimmung ausgelöst, die das Ansehen des Kryptos als glaubwürdige Investition mit einer glänzenden Zukunft zementiert hat. Gegenwärtig wird Compound bei 349 USD gehandelt, was einen kühlen Anstieg von 60% im Laufe des Tages ausmacht.

Der Aufstieg von COMP hat die Aufmerksamkeit verschiedener beliebter Unternehmen in der Branche auf sich gezogen, darunter Delphi Digital und Mythos Capital. Laut Delphi Digital wird DeFi weiter an Zugkraft gewinnen. Das bedeutet, dass Tokens wie COMP sowohl im Preis als auch in der Beliebtheit weiter zunehmen werden. Ryan Sean Adams, der Gründer von Mythos Capital, ist entsetzt darüber, wie viel Energie die DeFi-Branche zu haben scheint. Er hat einen entsprechenden Tweet gepostet.

COMP gegen MAKER

COMP ist nicht der erste DeFi-fokussierte Spielstein, der auf den Markt kommt. MAKER (MKR) ist schon seit einiger Zeit auf dem Markt und hat große Fortschritte gemacht, um beeindruckende Preise zu erzielen. Mit der derzeitigen Spitze des neuen Compounds wurde jedoch die Position des MKR als führende DEFI-Plattform usurpiert, da COMP nun den größten Wert im DeFi-Bereich hat.

22. Juni 2020

Daten zeigen, dass die meisten XRP-Investoren „tief in den roten Zahlen“ sind – warum das Schlimmste noch kommen wird

Published Post author

Die viertwichtigste Kryptowährung der Welt, XRP, steckt seit zwei Jahren in der Flaute. Während die Mehrheit der anderen großen Kryptowährungen einen Großteil ihrer Verluste wieder wettmachen konnte, ist der von Ripple geförderte Token immer noch um mehr als 94 Prozent gegenüber seinem Allzeithoch von 3,40 USD gesunken.

Aufgrund dieser schwachen Performance profitiert derzeit ein großer Teil der XRP-Investoren nicht von ihren XRP-Positionen. Leider könnte sich diese Situation noch verschlimmern, da ein angesehener Analyst erwartet, dass der XRP-Token in naher Zukunft einen schweren Schlag erleiden wird.

Die Gesamtkostenbasis von XRP legt nahe, dass die Mehrheit der XRP-Investoren unrentabel ist

Während das häufigste Maß für den Wert einer Kryptowährung die Marktkapitalisierung ist, argumentieren einige Beobachter, dass die realisierte Bitcoin Code Kapitalisierung ein genaueres Maß ist.

Laut Ryan Watkins, einem Research-Analysten des Krypto-Marktdatenunternehmens Messari, ist die realisierte Kapitalisierung im Wesentlichen eine Schätzung der Gesamtkostenbasis einer Kryptowährung und wird aus der Bewertung jeder Liefereinheit zu dem Preis abgeleitet, den sie zuletzt in der Kette bewegt hat.

Watkins stellt fest, dass die realisierte Kapitalisierung von XRP bei 43 Milliarden US-Dollar liegt. Dies bedeutet, dass der durchschnittliche XRP-Investor die Krypto gekauft hat, während der Preis bei 1,38 USD lag. Einfach ausgedrückt ist eine Mehrheit der XRP-Investoren zum aktuellen Preis von 0,19 USD unrentabel. Watkins postulierte:

„Obwohl nicht viel Bitcoin in der Nähe des Allzeithochs von Bitcoin gehandelt wurde, kann dies nicht für XRP gesagt werden. Obwohl XRP an nur 2,1% seiner Handelstage nur über 1,00 USD geschlossen hat, beträgt die geschätzte Gesamtkostenbasis von XRP 1,38 USD. Dies deutet darauf hin, dass die meisten XRP-Investoren tief in den roten Zahlen liegen. “

Bitcoin Profit

Analyst erwartet mehr Blut

Eine weitere Metrik, die den aktuellen Stand von XRP aus der Vogelperspektive betrachtet, ist die Inflationsrate des zirkulierenden Angebots. Ende letzten Monats gab ein anderer Analyst bei Messari, Florent Moulin, bekannt, dass XRP eine Inflationsrate von 20% aufweist, die die höchste unter anderen großen Kryptowährungen seit fünf Jahren ist. Diese Jahresrate ist vor der Halbierung deutlich um 5% höher als die von BTC.

Moulin verglich auch, wie viel des maximalen Angebots des Tokens bereits verteilt wurde, und stellte fest, dass XRP nur 30% seines maximalen Angebots im Umlauf hat, während BTC bis zu 87,5% seines maximalen Angebots bereits im Umlauf hat. Der Analyst spielte an, dass diese hohe Inflationsrate möglicherweise den XRP-Preis unter Druck setzt.

In diesem Sinne stellte der 45-jährige Handelsveteran Peter Brandt kürzlich fest, dass in den kommenden Tagen und Wochen ein deutlicher Abwärtstrend des XRP-Preises bevorsteht. Er erklärte ausdrücklich, dass XRP unter ein wichtiges Unterstützungsniveau gefallen sei, das lange Zeit Bestand hatte. Wenn diese Unterstützung nicht zurückgefordert wird, erwartet Brandt, dass die Kryptowährung einen tieferen Sprung macht.

19. Juni 2020