Category Archives: Krypto News

Ceny Ethereum spadają, gdy CME futures zamyka pierwsze kontrakty

Published Post author

Ethereum nie radzi sobie z Bitcoinem od czasu, gdy Chicago Mercantile Exchange uruchomiło kontrakty futures na Ether w zeszłym miesiącu.

Akcja rynkowa jest niemal identyczna z tym, co działo się, gdy instytucjonalny gigant inwestycyjny uruchomił kontrakty terminowe na Bitcoina w grudniu 2017 roku. Ethereum prześcignęło Bitcoina w pierwszym miesiącu handlu kontraktami nieco ponad trzy lata temu.

Kontrakty terminowe pozwalają inwestorom uzyskać ekspozycję na aktywo bazowe poprzez zabezpieczanie się przed jego przyszłymi ruchami cenowymi, a większość zdecydowała się w tym przypadku na short.

CME uruchomiło produkt 8 lutego, kiedy Ethereum było notowane na poziomie nieco ponad 1 600 USD. W tym czasie Finbold informował, że ceny Ethereum mogą zostać negatywnie dotknięte.

Aktywa poszedł na osiągnięcie wszech czasów wysoki nieco ponad $ 2.000 w dniu 21 lutego przed spadkiem mocno w 30% korekty.

W momencie pisania tego tekstu, Ethereum było notowane na poziomie $1,430, według Tradingview.com. ETH spadł do miesięcznego minimum na poziomie $1,300 w weekend, ale odbił się nieco, aby pozostać tuż powyżej obecnych poziomów wsparcia.

W ciągu ostatnich siedmiu dni, aktywo spadło o 25% i jest obecnie notowane poniżej 50-dniowej średniej ruchomej.

Futures na kryptowaluty – déjà vu

W połowie grudnia 2017 roku CME i CBOE (Chicago Board Options Exchange) uruchomiły podobne produkty dla Bitcoina, które wielu insiderów branży przypisuje późniejszemu krachowi jego cen.

Bitcoin osiągnął rekordowy poziom 20 000 USD mniej więcej tydzień po uruchomieniu instytucjonalnego produktu inwestycyjnego, ale zaczął się mocno wycofywać, zanim pierwszy miesięczny kontrakt został rozliczony. Był on masowo shortowany na giełdzie, tak jak to miało miejsce w przypadku Ethereum.

W ciągu około miesiąca od uruchomienia kontraktów, ceny Bitcoina spadły o 27,5%. Nastąpił 18-miesięczny rynek niedźwiedzia, ale BTC i rynki kryptowalut w końcu odzyskały swoje mojo, inicjując obecny rynek byka w czwartym kwartale 2020 roku.

W momencie pisania tego tekstu, BTC był handlowany na poziomie 46 260 USD, wzrastając o 2,5% w ciągu ostatnich 24 godzin, ale spadając boleśnie o 20% w ciągu ostatnich siedmiu dni.

Trader i analityk Josh Rager zwrócił uwagę, że cofnięcia o takiej wielkości są naturalną częścią cykli rynkowych.

Weekendowe podsumowanie rynku kryptowalut

Po weekendowym spadku, większość aktywów kryptowalutowych o wysokiej kapitalizacji notowała nieznaczne wzrosty podczas poniedziałkowej porannej sesji azjatyckiej.

Cardano jest jednym z najlepiej radzących sobie aktywów w weekend, zajmując trzecie miejsce pod względem kapitalizacji rynkowej, osiągając rekordowy poziom 1,45 USD w sobotę, 27 lutego.

Polkadot, Uniswap, NEM i Aave silnie odbijają w momencie pisania tego tekstu.

1. March 2021

BitMEX antwortet auf US-Vorwürfe

Published Post author

BitMEX antwortet auf US-Vorwürfe, bestreitet Verstöße gegen Vorschriften und AML

BitMEX versicherte den Nutzern, dass es “ganz” normal funktioniert, alle Gelder sicher sind und ausstehende Abhebungsanträge bearbeitet wurden.

BitMEX hat kurz auf die Anschuldigungen der CFTC und des DoJ geantwortet, dass die Krypto-Börse und ihre Mitarbeiter ihre Verpflichtung zur Implementierung von AML- und KYC-Verfahren missachtet haben, als sie US-Kunden bedienten.

In einer offiziellen Antwort auf die Anklage des FBI gegen seine leitenden Angestellten sowie auf eine separate Zivilklage der CFTC sagte BitMEX, sie werde die Anschuldigungen gemeinsam mit Bitcoin Loophole anfechten und fügte hinzu, dass sie nichts falsch gemacht hätten, da sie niemals Investoren in den USA ins Visier genommen hätten.

“Wir sind mit der schwerfälligen Entscheidung der US-Regierung, diese Anklage zu erheben, ganz und gar nicht einverstanden und beabsichtigen, die Anschuldigungen energisch zu verteidigen. Seit unseren Anfängen als Start-Up haben wir uns immer bemüht, die geltenden US-Gesetze einzuhalten, so wie diese Gesetze damals verstanden wurden und auf den verfügbaren Leitlinien basierten”, so der Austausch von Kryptoderivaten.

Um jegliche Panik potenzieller Kunden zu zerstreuen, versicherte BitMEX den Benutzern, dass es “völlig” normal funktioniert und alle Gelder sicher sind. Sie bestätigte auch, dass alle anhängigen Abhebungsanträge rechtzeitig bearbeitet wurden, und um jegliche Bedenken auszuräumen, wird sie auch eine weitere Abhebung außerhalb des Zyklus bearbeiten.

Die US-Behörden behaupten, BitMEX habe US-Kunden gedient und dabei die Bankgesetze des Landes missachtet

Die beliebte Bitcoin-Futures-Plattform verteidigte sich selbst, indem sie erklärte, dass die Amerikaner zwar keinen Zugang zu ihren Handelsdienstleistungen über IP-Adressen mit Sitz in den USA haben, dass aber einige Benutzer ihre tatsächliche Identität durch virtuelle private Netzwerke oder VPNs verschleiert haben könnten, um ihre Standorte zu verschleiern.

Obwohl BitMEX nach eigenen Angaben seit 2015 alle US-Händler verboten hat, könnte eine Geldstrafe in Millionenhöhe drohen, und jeder der heutigen Anklagepunkte kann mit bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft werden.

Die Bundesanwälte erklärten ferner, dass eine Handvoll schwerer Verbrechen unter der fröhlichen BitMEX-Front liegen, darunter auch, dass BitMEX bei der Wäsche von Geldern aus einem Kryptogeld-Hack laut Bitcoin Loophole eine Rolle spielte. Sie erhob auch Anklage gegen das in Hongkong ansässige Unternehmen, weil es Benutzern aus eingeschränkten Gerichtsbarkeiten, wie dem Iran, den Handel auf der Plattform erlaubte.

“Dank der sorgfältigen Arbeit unserer Agenten, Analysten und Partner bei der CFTC werden sie bald erfahren, dass der Preis für ihre angeblichen Verbrechen nicht mit tropischen Früchten bezahlt wird, sondern zu Geldstrafen, Rückerstattungen und Bundesgefängniszeiten führen könnte”, sagte der stellvertretende FBI-Direktor William Sweeney in einer Erklärung.

2. October 2020

Bitcoin wird auf 397.000 $ ansteigen

Published Post author

Bitcoin wird auf 397.000 $ ansteigen – hier ist der Zeitrahmen

Der Krypto-Markt sieht heute großartig aus, und die meisten Münzen werden im grünen Bereich gehandelt.

Bitcoin ist da keine Ausnahme, und zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt der Preis der Königsmünze bei $9.147,40. Es gibt einen neuen Bericht über die Krypto Zukunft bei Bitcoin Revolution, der besagt, dass die Königsmünze auf 397.000 $ steigen könnte. Die jüngste Analyse des Crypto Research Report, der vom ehemaligen Krypto-Fondsmanager und Forbes-Mitglied Demelza Hays, 30 unter 30, geleitet wird, bewertet BTC auf der Grundlage des adressierbaren Zielmarktes (TAM).

Der Begriff wird verwendet, um die Gesamteinnahmemöglichkeit für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung zu beschreiben.

Laut der Online-Publikation The Daily Hodl geht der Bericht davon aus, dass “die Verwendung von Bitcoin als Währung Altmünzen wie Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin langfristig in den Schatten stellen wird”.

Mehr noch, es wurde enthüllt, dass die Analysten des Unternehmens sagen, dass BTC wahrscheinlich ganz am Anfang seiner Adoptionskurve steht und dass es im kommenden Jahrzehnt ein massives Aufwärtspotenzial gibt.

Die Firma sagte auch, dass ihre Analyse auf bescheidenen Annahmen zur Marktdurchdringung beruht.

Mit anderen Worten, dies bedeutet, dass die Königsmünze “10 % des gesamten adressierbaren Zielmarktes durchdringen wird, zu dem Wertaufbewahrung, Überweisungen, Offshore-Einlagen, Glücksspiele, Online-Glücksspiele, Finanzdienstleistungen ohne Bankverbindung, Kreditvergabe, Mikrozahlungen, Krypto-Handel und mehr gehören”.

BTC könnte bis 2030 $397.000 erreichen

Hier ist, was die offiziellen Notizen erklären: “Der adressierbare Zielmarkt für Krypto-Assets liegt bei etwa 212 Billionen Dollar. Zu den größten Anwendungsfällen gehören Tauschmittel einschließlich aller globalen Fiat-Währungen im Wert von 126 Billionen USD und Verbraucherkredite mit einem globalen Wert von 42 Billionen USD”.

Laut demselben Bericht würde jede Bitcoin im Jahr 2030 einen Wert von 397.000 $ haben, wenn BTC im nächsten Jahrzehnt 10 % dieses Marktes erobern würde”.

Derselbe Bericht befasste sich auch mit der Transaktionsgeschwindigkeit der BTC bei Bitcoin Revolution, dem Datenschutz der Münzen und den Auswirkungen der UDST auf den Preis der BTC.

Wir empfehlen Ihnen, sich den vollständigen Bericht anzuschauen, um alle Details zu erfahren.

30. June 2020

Altcoin Nachrichten von Bitcoin Circuit ganz neu

Published Post author

EOS Preisanalyse: Handel nahe der Make-or-Break-Schwelle

  • Der EOS-Preis stieg über die Widerstandswerte von $2.700 und $2.850 gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis korrigiert derzeit nach unten von dem $2,976 Swing-Hoch.
  • Auf der 4-Stunden-Chart der EOS/USD-Paarung (Dateneingabe von Coinbase) bildet sich ein wichtiges kontrahierendes Dreieck mit Unterstützung nahe $2,720.
  • Solange das Paar über dem $2,600-Unterstützungsbereich liegt, wird es sich wahrscheinlich wieder erholen.

Der EOS-Preis korrigiert Gewinne von der $3.000-Hürde gegenüber dem US-Dollar, genau wie Bitcoin. Allerdings werden die Händler bei Bitcoin Circuit wahrscheinlich die Abwärtsbewegungen unterhalb der $2.600-Unterstützung schützen.

Bitcoin Circuit berichtet über altcoins

EOS Preisanalyse

In dieser Woche gab es einen starken Anstieg von Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und EOS gegenüber dem US-Dollar. Der EOS-Preis kletterte über die Widerstandswerte von $2.700 und $2.850.

Schließlich handelte der Preis nahe dem $3.000-Widerstand und es wurde ein Hoch bei $2,976 gebildet. Kürzlich begann der Preis eine Abwärtskorrektur unterhalb der Niveaus von $2,850 und $2,750.

Darüber hinaus gab es einen Durchbruch unter das 23,6% Fib-Retracement-Level der Rallye vom $2,411-Tief bis zum $2,976-Hoch. Momentan findet der Preis Unterstützung im Bereich um die $2,700.

Wichtiger noch, es bildet sich ein wichtiges kontrahierendes Dreieck mit Unterstützung nahe der $2,720 auf der 4-Stunden-Chart der EOS/USD-Paarung. Das 50% Fib-Retracement-Level der Rallye vom $2,411-Tief bis zum $2,976-Hoch liegt ebenfalls nahe dem $2,700-Unterstützungsbereich.

Außerdem wartet der 55 einfache gleitende Durchschnitt (4-Stunden) nahe dem $2,680 Level, um Unterstützung bei Bitcoin Circuit zu bieten. Die nächste wichtige Unterstützung befindet sich nahe der 2,600er Marke oder dem 61,8% Fib-Retracement-Level der Rallye vom 2,411er Tief auf 2,976er Hoch.

Sollte der Kurs nicht über der $2.700 und $2.600 Unterstützung bleiben, besteht das Risiko einer Abwärtsausweitung unter die $2.500 Unterstützung. In dem genannten Fall könnte EOS den $2.200 Unterstützungsbereich erneut aufsuchen.

Umgekehrt wird sich der Preis wahrscheinlich von $2.700 oder $2.680 wieder erholen. Ein anfänglicher Widerstand liegt nahe der Marke von $2,850, oberhalb dessen der Preis wahrscheinlich den Widerstandsbereich von $3,000 erneut aufsuchen wird. Ein deutlicher Durchbruch über $3.000 könnte einen Anstieg auf $3.400 erfordern.

9. January 2020